Logo Hegemeister Kiepenkerl mit Wildackertieren

Der Gelbklee als ergänzende Pflanze auf dem Wildacker

Aufgrund seines im Vergleich zum Rotklee bittereren Geschmacks wird der Gelbklee weniger gerne beäst, liefert jedoch gleichsam hohe Eiweißerträge. Seine besonderen Stärken spielt der Klee als ergänzende Pflanze auf dem Wildacker aus. Dort unterdrückt er zuverlässig den Nachwuchs von Unkraut. Da er jedoch relativ konkurrenzschwach ist, sollte dieses vor der Einsaat entfernt werden. Im zweiten Jahr treibt der Gelbklee gut und zügig aus, weshalb er die Unterdrückung von Unkraut hervorragend bewerkstelligen kann.

Gelbklee als Gründünger

Aufgrund der hohen Produktion von Biomasse ist der Gelbklee auch in besonderem Maße zur Gründüngung geeignet.

Produktinformationen "Gelbklee 'Virgo Pajbjerg'"

Der Gelbklee ist eine grün überwinternde, ein- oder zweijährige Pflanze in Europa und Asien.

Der Gelbklee ist eine grün überwinternde Pflanze in Europa und Asien.

AussaatzeitApril, Mai, Juni, Juli, August
Wuchshöhe60 cm
Saatgutmenge pro 1000m² bei Reinsaat2 kg
NutzungsdauerMehrjährig

Im Shop bestellen

Schon gewusst?

Der Gelbklee (Medicago lupulina) ist auch unter dem Namen Hopfenklee, Hopfen-Luzerne oder Zetterklee bekannt. Er ist in Europa und Asien beheimatet und ist eine grün überwinternde ein- oder zweijährige Pflanze, welche der Luzerne botanisch nahe steht. Die Pflanze blüht von April bis August. In Mitteleuropa ist der Gelbklee häufig an Wegrändern, Dämmen, trockenen Fettwiesen und auf Äckern zu finden. In den Alpen kommt er bis in Höhenlagen von 1800 Metern vor.

Gelbklee: Warme und trockene Standorte bevorzugt

Medicago lupulina gedeiht mit Vorliebe auf sommerwarmen und kalkhaltigen Lehm- und Lößböden. Es sollte eine gute Nährstoffversorgung gegeben sein. Der Klee reagiert empfindlich auf Nässe, weshalb sich ein Anbau auf staunassen Böden verbietet. Bei der Aussaat sollte der Reihenabstand 15 Zentimeter und die Aussaattiefe einen Zentimeter betragen.

Information

Soll der Gelbklee beispielsweise zur Gründüngung gemäht werden, so sind zwei Nutzungen im Jahr möglich.

Bestellen Sie Ihre Gelbklee-Einzelsaat jetzt online!

Neben der Wildacker-Einzelsaat "Gelbklee 'Virgo Pajbjerg'" finden Sie in unserem Onlineshop eine Übersicht aller Einzelsaaten mit jeweils vielen nützlichen Informationen für Ihren Wildackeranbau. In unserem umfangreichen Angebot an Einzelsaaten werden Sie sicherlich fündig!

Bestellen Sie unser Qualitätssaatgut!

Wildackersaatgut

Wir bieten für jede Wil­dart, jeden Stand­ort und jeden Nutzungs­zweck passende Wild­acker­mi­schungen an.

Für Sie: Wild­acker­broschüre

Wildackersaatgut

In unserer aktuellen Wild­acker­broschüre erfahren Sie alles über Wild­acker­saat­gut, Wild­wiesen und Saat­gut für spezielle Biotop­gestaltung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wildackersaatgut

Neue Infos, Tipps und Tricks lassen wir Ihnen gerne kos­tenlos per Mail zukommen!

Jetzt unseren Hegemeister® Newsletter abonnieren!

Hier können Sie sich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Sie erhalten regelmäßig den Newsletter mit interessanten Beiträgen rund um das Thema "Wildacker". Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Nach erfolgreicher Anmeldung über dieses Formular, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link.

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, damit Sie von unseren Newsletter-Service profitieren können.