Logo Hegemeister Kiepenkerl mit Wildackertieren

Welche Wildackermischungen sind die richtigen für Schwarzwild?

Schwarzwild hat in unserer Kulturlandschaft ideale Lebensbedingungen. Sowohl das reichhaltige Nahrungsangebot als auch die gute Deckung durch Mais und Raps fördern das stetige Wachstum des Schwarzwildbestands. Doch mit dem Anstieg des Bestands erhöht sich auch die Zahl der Wildschäden im Maisanbau sowie der Wildunfälle im Straßenverkehr. Wo Elektrozäune, Reflektoren und akustische Abwehr nicht ausreichen, kann der Anbau eines Wildackers Abhilfe schaffen. Allerdings stellt sich hierbei zunächst die Frage, welche Wildackermischungen die richtigen für Schwarzwild sind.

Die richtige Wildackermischung für Schwarzwild: Lockäsung und Wildschadenabwehr

Zur Ablenkung des Schwarzwilds sollten als Ergänzung Flächen mit Lockäsung angelegt werden, um die Tiere von den Schadenschwerpunkten wegzuführen. Schwarzwild hat eine besondere Vorliebe für Schwarzhafer, darüber hinaus schmecken ihm Furchenkohl, Phacelia, Senf, Raps, Ölrettich, Buchweizen, Fenchel und Perserklee.

Hinweis: Es ist zu beachten, dass das Schwarzwild die Reviere sehr unregelmäßig schädigt. Im Frühjahr sucht es vor allem nach Eiweiß im Grünland, weshalb sich Saatgutmischungen mit einjährigen Eiweißleguminosen anbieten. Später bedient es sich gerne an Maisschlägen oder Kartoffeln, anschließend wird das milchreife Getreide verzehrt.

Ideal sind Wildackermischungen für Schwarzwild, die einerseits eine gute Lockäsung bieten und andererseits niedrig im Aufwuchs bleiben, denn dadurch wird die Erlegung der Tiere in den Bejagungsschneisen erleichtert.

Unsere speziellen Wildackermischungen für Schwarzwild

Unsere Wildackermischungen für Schwarzwild werden nicht nur den saisonalen Ansprüchen gerecht, sondern gewährleisten zugleich ein vielfältiges Angebot, das sowohl die Bereiche Äsung und Lockäsung als auch Deckung und Wildschadenabwehr abdeckt.

Mischungen für Schwarzwild im Feld

Wildschutzmischung WSM 1

Wildschutzmischung WSM 1

  • Schwarzwild-Ablenkungsmischung
  • Wildschutzmischung WSM 1®
  • Wildschutzmischung WSM 2®
  • Leguminosenmischung
  • Reh- und Hasengarten
  • Wildschutzmischung WSM 3®
  • Wildschutzmischung WSM 4®
  • Schwarzwild-Stammtisch
  • Lebensraum 1
  • Bejagungsschneise

Mischungen Für Schwarzwild im Wald

Wildackermischung "Schwarzwild-Stammtisch"

Wildackermischung „Schwarzwild-Stammtisch“

  • Schwarzwild-Ablenkungsmischung
  • Pioniermischung
  • Leguminosenmischung
  • Reh- und Hasengarten
  • Herbst- und Wintermischung
  • Wildschutzmischung WSM 2®
  • Wildschutzmischung WSM 3®
  • Wildschutzmischung WSM 4®
  • Schwarzwild-Stammtisch

Tipp: Alle Mischungen, die für Schwarzwild in Feld und Wald in Frage kommen, finden Sie auch in unserem Shop.

Zu unseren Saatgutmischungen im Shop

Jetzt unseren Hegemeister® Newsletter abonnieren!

Hier können Sie sich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Sie erhalten regelmäßig den Newsletter mit interessanten Beiträgen rund um das Thema "Wildacker". Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Nach erfolgreicher Anmeldung über dieses Formular, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link.

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung, damit Sie von unseren Newsletter-Service profitieren können.